• DGAK: Berufsverband Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie e.V.

  • BK: Begleitende Kinesiologie - "dies bezeichnet Menschen mit und ohne Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde, die im eduktiven beratenden Modell arbeiten"

  • ITK: Institut für Transpersonale Kinesiologie

  • Balance: "In der Begleitenden Kinesiologie im edukativen Modell wird eine Einzelsitzung als Balance bezeichnet."

Quelle: Institut für Transpersonale Kinesiologie, Ausbildungs- und Semiarprogramm, S. 39

Isabel   Rieger   Kinesiologin   &   Coach   BK   ITK

JA zu Wille, Liebe & kreativer Aktivität

JA zu Entwicklungsbereitschaft

JA zu Veränderung

JA zu Dankbarkeit

JA zu "ICH bin"

JA zu Licht

JA   zu    SELBST   -   Bewusst - Sein